Volker Gramkow

(komm. Leiter der Hauptschule)

Herr Gramkow

Es gibt gute Gründe, Ihr Kind auf die Hauptschule der Elbmarschen-Schule zu schicken:
Wir haben das sogenannte "Klassenlehrerprinizip". Der Klassenlehrer bzw. das Klassenlehrerteam geht mit möglichst vielen Unterrichtsstunden in die Klasse. So können Kinder, die Hilfestellung brauchen, am ehesten durch intensive Zuwendung individuelle Unterstützung und Förderung erfahren. Darüber hinaus gibt dies dem Klassenlehrer die Möglichkeit, sich ausgiebig um "seine Klasse" zu kümmern.

Dazu bieten wir ...

  • überschaubare Klassengrößen
  • Schülerentwicklung in aller Ruhe
  • handlungsorientierter Unterricht (Lernen durch Tun)
  • Methodencurriculum ab Klasse 5
  • Profilbildung durch Wahlpflichtkurse
  • Erlernen eines Blasinstruments im Musikunterricht in Zusammenarbeit mit der Musikschule (Bläser-Klassen)
  • Möglichkeit der Teilnahme an Realschulkursen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Berufs- und Praxistage sowie zwei zweiwöchige Betriebspraktika
  • alle Haupt- und Realschulabschlüsse
  • Schulzweigwechsel ohne Schulwechsel

 

Die Hauptschüler der Elbmarschen-Schule sollen während ihrer Schulzeit folgende Ziele erreichen ...

  • Erwerb von tragfähigem Grundwissen (mit Übungs-, Wiederholungs-, Anwendungs- und Übertragungsphasen)
  • Kultur- und Arbeitstechniken beherrschen und über elementare Fertigkeiten sicher verfügen
  • Orientierung auf die Berufs- und Arbeitswelt
  • Lernbereitschaft entwickeln
  • in einer Gruppe verantwortungsbewusst arbeiten
  • selbstständig arbeiten
  • das Leben in einer Gemeinschaft mit festgelegten Regeln kennen lernen und diese Regeln berücksichtigen

Free Joomla! template by L.THEME