Oliver Hauschke 

(Leiter des Gymnasiums)

herr hauschke

Der Gymnasialzweig vermittelt seinen Schülerinnen und Schülern eine breite und vertiefte Allgemeinbildung. Der hohe Stellenwert des selbständigen Lernens und des wissenschaftsorientierten Arbeitens bildet die Grundvoraussetzung für die Arbeit in der gymnasialen Oberstufe, die mit dem erfolgreichen Abschluss des Abiturs zum Studium befähigt.

Das Gymnasium der Elbmarschen-Schule bietet seinen Schülerinnen und Schülern:

- ein durchgängiges Methodencurriculum ab Jahrgang 5

- die Arbeit in Bläsergruppen mit Orchesterarbeit ab Jahrgang 5 in Zusammenarbeit mit der Kreisjugendmusikschule

- Französisch oder Spanisch ab der 6. Klasse und als 2. Fremdsprache

- die Profilbildung ab Jahrgang 7 bis Jahrgang 9 mit Schwerpunktbildung und Vertiefung in den Bereichen

- Naturwissenschaften (Mathematik, Biologie, Chemie, Informatik)

- Bilingualer Unterricht in Erdkunde und Geschichte

- Wirtschaft 

Das Profil wird in Jahrgang 7 zweistündig, in Jahrgang 8 und 9 dreistündig angeboten.

- ruhige Arbeitsatmosphäre und wenige Unterrichtsunterbrechungen durch das Doppelstundenmodell mit 80-Minuten-Einheiten

- täglich eine halbe Stunde Eigenverantwortliches Arbeiten (EVA)

- in der gymnasialen Oberstufe:

- Spanisch / Französisch ab Jahrgang 10 als 3. Fremdsprache

- ein 14-tägiges Praktikum in Jahrgang 10 als erste Berufsorientierung

- die Schwerpunkte: Sprache, Naturwissenschaften und Gesellschaftswissenschaften

Das Gymnasium der Elbmarschen-Schule fördert:

· die hohe Leistungsbereitschaft der Schülerinnen und Schüler

· die ausdauernde Auseinandersetzung mit anspruchsvollen und jahrgangsgerechten Aufgaben

· die Selbständigkeit und Kreativität im Unterricht und darüber hinaus

· die Aktivität im Unterricht durch eine methodische Vielfalt und das eigenverantwortliche Arbeiten

· jede einzelne Schülerin / jeden einzelnen Schüler durch einen binnendifferenzierten Unterricht.

Das Gymnasium der Elbmarschen-Schule holt die Schülerinnen und die Schüler beim Übergang auf die weiterführende Schule dort ab, wo sie leistungs- und wissensmäßig stehen, und führt sie behutsam und individuell gefördert an die Anforderungen des Gymnasiums heran.

 

aktuelles2

GymnasialeOberstufe

Arbeit im Gymnasium

Gymnasium

Free Joomla! template by L.THEME